SHOP MY STYLE

BETTEN SCHÖN GEMACHT IM HOTELSTYLE | WIE MAN SICH BETTET, SO SCHLÄFT MAN

DAS BETT

Feriengäste lieben schöne Schlafzimmer im Hotelstyle! Nicht nur auf den Fotos des Inserats, natürlich auch in der Ferienunterkunft selbst.

Voraussetzung Nr. 1 in einer gut durchdachten Ferienwohnung ist immer ein gutes Bett! Gäste, die nicht gut schlafen, sind keine glücklichen Gäste. 

Hier haben wir eine echte Herzensempfehlung! Die Firma G&K Schlafsysteme https://gk-schlafsysteme.de stellt Boxspringbetten in allen Farben, Materialien und Größen in Deutschland her, die Qualität ist sensationell, die Beratung ebenfalls. Sie sind bezahlbar und darüber hinaus ist G&K ein total sympathisches junges Unternehmen… Wir waren selbst vor Ort und haben uns die Produktion angesehen. Sehr beeindruckend und qualitativ wirklich hochwertig. Wenn Ihr nicht zu weit weg wohnt, fahrt direkt dorthin und lasst Euch beraten. Den Stoff für Euer Bett könnt Ihr dann auch direkt aussuchen. Es wird in kurzer Zeit (2-4 Wochen) hergestellt und direkt zu Euch oder in die Ferienunterkunft deutschlandweit geliefert.

Mit dem Code ‚licht2024‘ bekommt Ihr 5% auf Eure Bestellung bei G&K. Ich habe mittlerweile einige Betten in meinen Konzepten eingeplant, die Bewertungen der Gäste sind super. 

Bettsofas in Boxspringqualität sind dort ebenfalls zu bekommen. Super! Davon erzähle ich Euch aber in einem anderen Beitrag noch einmal mehr. Aber auch hier könnt Ihr 5% sparen, wenn Ihr den Code ‚licht2024‘ bei Eurer Bestellung verwendet.

SCHUTZ UND PFLEGE

Wer Sorge vor Flecken auf textilen Bettbezügen hat: ich imprägniere sie mit Textilimprägnierung. Das muss von Zeit zu Zeit wiederholt werden, aber es bringt definitiv etwas. Und sollte doch einmal ein Fleck entstanden sein: der Fleckenentferner aus dem Textilcare-Set wirkt Wunder… hier mal der Link zum Set: https://amzn.to/4bP90js

BETTDECKEN, KISSEN UND CO

Wenn die Betten zusätzlich zum Schlafkomfort noch schön gemacht sind, ist das ein echter Hingucker.

Voraussetzung Nummer eins ist immer Sauberkeit. Klar. Das verspricht auch wunderbar weiße Bettwäsche. Wer keine Lust zum bügeln hat, kauft Seersucker Bettwäsche, so wie die von Erwin Müller  https://amzn.to/3Vu8Pnt .    

Als Bettlaken verwende ich Spannbettlaken, meistens von Ikea KLICK

3-4 Sätze pro Schlafplatz, also bei einem Doppelbett 6-8 Sätze einplanen. Ich arbeite mit 3 Sätzen, aber meine Reinigungshilfe wäscht selbst und ist schnell. Wenn Ihr die Wäsche in der Wäscherei abgebt, oder häufige Bettenwechsel habt, können auch mal 4 Sets nötig sein. Ich würde mit 3 Sätzen starten. Nachkaufen geht immer.

Auf natürliche Materialien wie Baumwolle oder Leinen achte ich sehr, da sie atmungsaktiv sind und damit einen angenehmen Schlaf unterstützen.

Persönlich bin ich auch ein Fan von Daunendecken, aber das ist wirklich Geschmackssache… synthetische sind für Allergiker besser geeignet und leichter zu waschen. Mir persönlich ist es den Mehraufwand wert, ich finde Daunendecken auf einem Bett vermitteln gleich einen gehobenen Schlafkomfort. Aber wie gesagt, das ist Geschmackssache.

Diese Daunendecken sind sehr wertig und fluffig: https://amzn.to/4b5SY4n

Alternativ hier mal ein Link zu den Synthetikdecken: https://amzn.to/4f7UkPf

Je mehr Kissen im Bett, desto mehr luxuriöses Hotelfeeling! Ich verwende gerne (in einem 180cm breiten Doppelbett)

Clever ist es, zwei unterschiedliche Kopfkissenhöhen zu verwenden (die kleinere Variante ist bei mir praller und damit höher), so sollte für jede Vorliebe das passende Kopfkissen vorhanden sein. Die großen 80x80cm Kissen lehne ich an das Betthaupt, davor die kleinen.

BETT MACHEN IM HOTELSTYLE

Zusätzlich zu den 4 Kopfkissen und zwei Bettdecken sind auf den von mir hergerichteten Betten oft noch Zierkissen vorhanden, z.B. 3 Kissen, je 50x50cm groß.

  • Die Bezüge dafür finde ich oft bei HM Home, z.B. aus Leinen: KLICK 
  • Passende Inletts gibt es günstig aus Daunen oder Synthetik bei Ikea:
    Daunen: KLICK Synthetik: KLICK 

Zusätzlich zu einem Betthaupt ist das sehr einladend und herrlich gemütlich! Manche Menschen mögen es aber nicht mit zu vielen Kissen im Bett. Man kann es leider nicht immer allen Gästen zu 100% recht machen. Hierfür ist ein Korb im Zimmer sinnvoll, sodass die Kissen dort gelagert werden können und nicht im Zimmer herumfliegen…

Aus Rattan z.B. KLICK oder Metall KLICK 

Wenn Ihr Euer Putzteam überzeugen könnt auch noch eine Überdecke auf das schön gemachte Bett zu legen, dann ist das das I-Tüpfelchen. Ich lege ich die Bettdecken persönlich gerne ungefaltet auf das Bett, sodass sie links und rechts sowie unten überhängen . Das gibt eine schöne Bettkante. Alternativ könnt Ihr die Bettdecken auch unter die Matratze falten.

Die Bettdecke auf der Kopfkissenseite ist dann so bemessen, dass Ihr noch einen Umschlag von 20-30cm machen könnt und sie dann bis zum Ende der 4er Kopfkissenparade heranreicht.

Die Überdecke sollte gerne groß sein. 240 bis 260cm lang und breit. Auch hier kann man bei HM Home schöne und bezahlbare Decken finden. KLICK oder KLICK 

Ich beginne damit, die Decke vom Fußende aus aufzulegen. Mittig und so, dass sie genau amFußende auf den Fußboden stößt. Die Decke glatt nach oben ziehen, 20cm vor Ende der Bettdecke zweimal einschlagen, darüber die Bettdecken einschlagen. Alles schön zurechtziegen, -legen und einmal sehr ordentlich steamen. Steamer sind generell sehr praktisch. Auch zum Gardinen ‚bügeln‘, Handtücher glätten vor einem Shooting verwende ich ihn. Es reicht ein einfaches Modell, aber achte auf einen einigermaßen großen Wassertank. Ich habe dieses Modell: https://amzn.to/4ckUsJD

Zum Schluss die Zierkissen drapieren. Auf den Knick in der Mitte verzichte ich, ich finde ihn ‚old school‘.

Für Fotos ist es besonders wichtig, dass alles wirklich glatt und knitterfrei ist. Falten und Knitter sieht man auf den Fotos immer noch deutlicher. 

Eine schöne Leseleuchte ist wichtig. Da bevorzuge ich die Variante an der Wand, je links und rechts vom Bett. Gerne verwende ich die Barcelona Lampe, es gibt sie in weiß, grau und schwarz und man kann sie mit ein paar Schrauben an die Wand bringen. Die Lampe kommt mit einem Textilkabel mit Stecker und kann einfach in die Steckdose gesteckt werden. Simpel! https://amzn.to/3WcGKkZ

Es gibt sie auch als Tischleuchte https://amzn.to/3xpf4Ba

Toll finde ich dazu ein dimmbares Leuchtmittel, so kann je nach Bedarf die richtige Lichtstimmung vom Bett aus geregelt werden: wie hier ganz fancy und smart von Ikea in allen Farben. Den Dimmer klebe ich dann an den Nachttisch oder an die Wand… KLICK 

Oder eine Nummer weniger aufregend als 3step dimmbare Lampe über den Lichtschalter zu regeln (kein LED Dimmer nötig, Du dimmst das Leuchtmittel über einen normalen Lichtschalter in 3 Schritten, 100%, 50% oder 25%: https://amzn.to/3z8sXUM

Nachttische dürfen für den Komfort nicht fehlen. Eine günstige Lösung sind beispielsweise die Eket-Regale von Ikea, die es in vielen Farben gibt und unschlagbar günstig sind. KLICK

Wer nicht bohren möchte, kann hier günstig fündig werden: KLICK 

Viel Spaß mit kuscheligen und luxuriösen Betten 😊 Schickt mir doch gerne mal Fotos. Ich freue mich immer darüber. Bei Fragen immer Fragen! Eure Caro

Diesen Sessel habe ich gerade entdeckt, er wird in mehreren Farben angeboten. Wie findet Ihr ihn? KLICK

PS: Werbung, da Markennennung. Kursiv geschriebene Links sind sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision an jedem verkauften Teil erhalte. Dies hat für Euch keinerlei Nachteil.